HANDGEHOBELTE BRETTER UND SÄGERAUHE UNTERDACHSCHALUNGEN


DIE OBERFLÄCHEN HANDGEHOBELTER BRETTER ENTSTANDEN VOR VIELEN JAHREN
VON GEÜBTEN FACHMÄNNERN MIT KLASSISCHEN HANDHOBELN.

MAL MEHR GESCHRUPPT MAL MEHR GEPUTZT, AUF ALLE FÄLLE VON HAND.
SEHR DEUTLICH UM DIE ÄSTE SIND DIE AUSRISSE DES HOBELS SICHTBAR.

EINE GESCHMEIDIGE HAPTIK SATT BRÄUNLICH UND OFT NACHGESCHWUNDEN
KÖNNTEN DIESE BRETTER EINE MENGE ERZÄHLEN.
 

IN DER NOCH ANSATZWEISEN SÄGERAUHEN OBERFLÄCHE VON UNTERDACHSCHALUNGEN
KANN MAN ABER ALLE ANDEREN SPUREN SEHR DEUTLICH ERKENNEN.

 

AUCH DIE BRÄUNLICHE FARBE DIE NACH DEM BÜRSTEN ENTSTEHT WIRKT WARM UND HEIMELIG.